Etwas weiter entfernte Ausflugsziele

Für Tagesausflüge bieten sich die folgenden, etwas weiter entfernte Ziele an. Nahe Ausflugsziele finden Sie hier.

  • Erfurt (Thüringen) - ca. 90 km
    Die Landeshauptstadt von Thüringen ist bekannt für Ihre historische Altstadt mit dem Dom St. Marien, der Krämerbrücke und der Citadelle Petersberg. Erfurt bietet sich außerdem als Ausgangpunkt für einen Ausflug in den Thüringen Wald oder den Harz an.
  • Jena (Thüringen) - ca. 50 km
    Die Universitätsstadt Jena, als Stadt der Dichter, Denker und Forscher liegt weniger als 1 Stunde von Zoghaus entfernt und bietet sich für einen Halbtagesausflug an. Sehenswert sind das Planetarium, Anschließend kann man zum Beispiel ins ca. 30 km entfernte Weimar fahren.
  • Eisenach (Thüringen) - ca. 130 km
    Entlang der Autobahn A4 erreicht man zügig das in Westthüringen gelegene Eisenach – bekannt für die mächtige Wartburg, auf der Luther im 16. Jhd. Unterschlupf fand.
  • Suhl (Thüringen) - ca. 140 km
    Unweit des Thüringer Waldes liegt die größte Stadt Südthüringens. Neben den zahlreichen Ausflugszielen im Thüringer Wald, wie z.B. Oberweißbach mit seiner Bergbahn, Neuhaus am Rennsteig, Illmenau, usw. lohnt der Besuch von Suhl. Hier finden Sie ein Jagdmuseum, Fahrzeug- und Waffenmuseum uvm.
  • Dresden (Sachsen) - ca. 110 km
    Die Elbflorenz genannte Stadt bieten zahlreiche Sehenswürdigkeiten, z.B. die Frauenkirche, Zwinger, Schloß mit Neuen und Historischen Grünen Gewölbe, Festung an den Elbterassen, uvw. Sie haben die Möglichkeit zu einer Elbschifffahrt. Es bietet sich ein Ausflug ins Elbsandsteingebirge in die Sächsische Schweiz an.
  • Leipzig (Sachsen) - ca. 90 km
    In Richtung Berlin erreicht man nach ca. 1,0 Stunden Autofahrt die Messe- und Universitätsstadt Leipzig. Besuchen Sie den Leipziger Zoo, Hauptbahnhof, Gewandhaus zu Leipzig, das Völkerschlachtdenkmal oder den nahe gelegenen Vergnügungspark Belantis.Von Leipzig aus bieten sich weitere Ausflüge zum Beispiel nach Mitteldeutschland in den Raum Halle oder zum Beispiel in den Wörlitzer Park an. Ca. 20 km südlich von Leipzig befindet sich der Freizeitpark Belantis.
  • Chemnitz (Sachsen) - ca. 60 km
    In ca. 1 Stunde errreicht man die Stadt Chemnitz. Sie können dort unter anderem DAStietz (Kulturgebäude), das alte Rathaus, das Karl-Marx-Denkmal und die Markthalle besuchen. Außerdem bieten sie von dort aus Ausflüge ins Erzgebirge und nach Tschechien an.
  • Görlitz (Sachsen) - ca. 200 km
    Für einen Ganztagesausflug empfihelt sich die Region rund um Görlitz. Besuchen Sie die hervorragend restaurierten Innstädte von Görlitz und Bautzen oder unternehmen Sie einen Ausflug nach Polen oder in die Sächsische Schweiz.
  • Zwickau (Sachsen) - ca. 25 km
    In der Robert-Schumann-Stadt wurde zu DDR-Zeiten der Trabant gefertigt. Daher kann man das Trabant-Denkmal, aber auch das August Horch Museum und viele weitere Sehenswürdigkeiten hier besichtigen.
  • Karlsbad (Karlovy Vary/Tschechien) - ca. 120 km
    Die Stadt Karlsbad eignet sich gut für einen Ausflug in unserer Nachbarland Tschechien. Besuchen Sie auf der Fahrt zum Beispiel Schloss Metternich, die Burg Loket das Hochmoor bei Cheb. Die sehenswerte historischen Innenstadt von Karlsbad lädt Sie dann zu einem Spaziergang oder zum Kaffeetrinken ein.
  • Pilsen (Plzen/Tschechien) - ca. 180 km
    Für einen etwas weiteren Ausflug nach Tschechien bietet sich eine Fahrt nach Pilsen an.
  • Prag (Praha/Tschechien) - ca. 200 km
    Besonders sehenswert ist die Hauptstadt Tschechien – Prag, die goldenen Stadt, mit seiner einmaligen historischen Altstadt.
  • Halle (Sachsen-Anhalt) - ca. 100 km
    Die Saalestadt Halle liegt nur ca. 30 km westlich von Leipzig und bietet seinen Besuchern Einblicke in die ehemalige Saline-Gewinnung im Halloren- und Salinemuseum. Im “Halloren”-Werksverkauf kann man süße Spezialitäten kaufen.
  • Wernigerode (Sachsen-Anhalt) - ca. 190 km
    Am Fuße des Harzes gelegen, können Sie die sehenswerte Innenstadt besichtigen oder zum Beispiel vom Bahnhof aus einen Ausflug auf den Brocken unternehmen. Weiterhin sehenswert in diese Region sind die kleinen Städtchen rund um den Harz und natürlich Sehenswürdigkeiten wie zum Beispiel der Hexentanzplatz.
  • Nürnberg (Bayern)ca. 150 km
    Die größte Stadt Nordbayerns bietet eine sehenswerte Innenstadt und einen schönen Tierpark. Westlich von Nürnberg befindet sich außerdem der bekannte Freizeitpark Geiselwind.
  • Bamberg (Bayern) - ca. 110 km
    Bamberg bietet seinen Besuchen eine einmalige historische Innenstadt und ist gut geeignet für ausgiebige Spaziergänge.